Wo erhalte ich einen Sofort-Kredit ohne Schufa-Auskunft?

Glaubt man den Statistiken, so ist die Verschuldung der privaten Haushalte in den letzten Jahren erheblich angestiegen. Viele Verbraucher haben sogar derart hohe Verbindlichkeiten, dass sie nicht mehr in der Lage sind, ihren finanziellen Verpflichtungen adäquat nachkommen zu können. Und immer mehr Menschen müssen zudem die sogenannte eidesstattliche Versicherung abgeben oder gar Privatinsolvenz anmelden – auch hier: Tendenz steigend!

Schuldnerberatungen bieten Hilfe

Schulden zu haben ist natürlich nicht immer negativ zu bewerten. Steht beispielsweise eine Eigenheimfinanzierung dahinter, so kann hier nicht von einem unsachgemäßen Umgang mit den zur Verfügung stehenden flüssigen Mitteln geredet werden. Darüber hinaus kommen Menschen durch Krankheit oder Arbeitslosigkeit in finanzielle Nöte.

Wer nachts nicht mehr schlafen kann, weil die Schuldenlast derart drückend ist, der sollte schnellstens handeln. Die Verbraucherzentrale beispielsweise kann Adressen von Schuldnerberatungsstellen nennen, die ihrerseits Lösungsmöglichkeiten mit dem Schuldner erarbeiten.

Wie sich negative Schufa-Einträge auswirken

Häufig ist es so, dass Schuldner negative Schufa-Einträge haben. Die Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) hat die Aufgabe, ihre Mitglieder vor Kreditausfällen zu bewahren. Kam es in der Vergangenheit zu Zahlungsschwierigkeiten, beispielsweise bei Miete, Handyvertrag oder beim Ratenkredit, so wird das bezogene Unternehmen einen entsprechenden Eintrag bei der Schufa veranlassen. Ab diesem Punkt wird es dem Schuldner dann unmöglich werden, überhaupt noch irgendeinen Vertragsabschluss vornehmen zu können – die Kreditwürdigkeit ist vermeintlich nicht mehr gegeben, die Kreditausfallwahrscheinlichkeit zu hoch.

Auch bei den gängigen Banken und Kreditinstituten spricht der Schuldner jetzt vergeblich vor – er wird entweder keine Kredite mehr bekommen oder aber muss extrem hohe Kreditzinsen bezahlen. In der Regel werden Kreditanfragen allerdings abgelehnt.

Ein Ausweg könnte jetzt der Kredit ohne Schufa sein. Bei diesen Krediten wird keine Schufa-Auskunft eingeholt, bzw. der negative Eintrag spielt bei der Bewilligung keine Rolle.

Hier ist jedoch Vorsicht angeraten, denn auf dem Sektor der Kredite ohne Schufa tummeln sich sehr viele schwarze Schafe, die alles andere im Sinn haben, als den Schuldner aus dessen Misere zu helfen. Oftmals gibt es hier gar kein Geld, stattdessen muss der Schuldner viel Geld zahlen. Seriöse Unternehmen verlangen jedoch niemals im Vorfeld Geld!

Ein als seriös zu bezeichnendes Unternehmen ist beispielsweise Henke & Rose. Henke & Rose helfen weiter, wenn die finanziellen Sorgen überhandnehmen. Auf den Webseiten des Anbieters erhalten Verbraucher alle nötigen Informationen darüber, wie eine Kreditanfrage zu stellen ist, wie lange es bis zur Zuteilung dauert und wie es sich mit den Zinskonditionen verhält.

Das Unternehmen ist bereits seit über 20 Jahren als Kreditvermittler tätig und bietet auch bei auswegslos scheinenden finanziellen Situationen schnelle Hilfe.

Bildquelle: pixabay.com

Ein Gedanke zu „Wo erhalte ich einen Sofort-Kredit ohne Schufa-Auskunft?

  1. Thomas

    Mittlerweile gibt es ja auch immer mehr Anbieter, die Kredite ohne Schufaauskunft zur Verfügung stellen. Hier ist allerdings große Vorsicht geboten. Man sollte sich die Angebote ganz genau anschauen und nicht beim erstbesten Angebot zugreifen, denn hier gibt es schon große Unterschiede, die am Ende doch eine große Rolle und viel Geld bedeuten können.

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *